Mister Bags | Alles über nachhaltige Bio-Baumwolle

Alles über
Bio-Baumwolle

Die Mode- oder genauer die Textilindustrie ist eine der größten Umweltverschmutzer weltweit. Doch es gibt Hoffnung, denn immer mehr Unternehmen erkennen, wie wichtig es ist, umweltfreundliche Textilien aus nachhaltiger Bio-Baumwolle zu produzieren.

Bio-Baumwolle ist eine gute Wahl für alle, die umweltbewusst leben wollen. Sie wächst ohne Chemikalien und Pestizide, ist weich und angenehm auf der Haut und überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Geschichte von Bio-Baumwolle

Baumwolle ist eine natürliche Faser, die aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze gewonnen wird. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Amerika, wird heute aber weltweit angebaut. Die Geschichte von Bio-Baumwolle reicht bis in das Jahr 1931 zurück, als der amerikanische Landwirt O.H. Kretzschmar die erste Bio-Baumwollfarm gründete.

Seitdem hat sich viel getan: Heute gibt es weltweit über 1.000 Bio-Baumwollfarmer und -produzenten, die im Jahr rund 25.000 Tonnen Bio-Baumwolle herstellen. Damit ist Bio-Baumwolle eine etablierte und weitverbreitete Produktionsart. Dabei ist Bio-Baumwolle nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch interessant.

Was genau ist Bio-Baumwolle?

Bio-Baumwolle ist Baumwolle, die unter ökologischen Bedingungen angebaut wird. Das heißt, der Anbau und die Verarbeitung der Baumwolle erfolgt ohne den Einsatz von chemischen Pestiziden, Kunstdünger, chemischen Hilfsstoffen und anderen Verunreinigungen, die ins Abwasser fließen können.

Bio-Baumwolle ist damit umweltfreundlicher und nachhaltiger als konventionelle Baumwolle und schont gleichzeitig die natürlichen Ressourcen. Zusätzlich ist Bio-Baumwolle qualitativ hochwertiger, da sie nicht mit Schadstoffen belastet ist.

Wie wird nachhaltige Bio-Baumwolle angebaut?

Da Bio-Baumwolle wie erwähnt biologisch angebaut wird, ist sie nicht nur umweltfreundlicher, weil keine Giftstoffe verwendet werden, sie schont auch die Gesundheit der Bauern.Nachhaltige Bio-Baumwolltaschen und -beutel von Mister Bags

Die Bio-Baumwolle-Produktion unterscheidet sich von der konventionellen Produktion in mehreren Punkten: Zunächst wird für den Biobaumwollanbau, ganz im Gegensatz zum Anbau von klassischer Baumwolle, ausschließlich organischer Dünger verwendet. Das schont sowohl die Böden als auch die Tierwelt auf den Feldern.

Auch bei der Bekämpfung von Schädlingen und Unkräutern wird auf chemische Pflanzenschutzmittel verzichtet. Stattdessen werden Nützlinge eingesetzt, die unerwünschte Schädlinge bekämpfen.

Oft werden die Baumwollfelder auch im Wechsel mit Baumwolle und etwas anderem bepflanzt. Das mindert zwar den Ertrag der Baumwollproduktion, sorgt aber dafür, dass der Boden fruchtbar bleibt und die Qualität der zu erntenden Pflanzen optimal ist. Die Ernte der Bio-Baumwolle erfolgt nicht mit Maschinen, sondern per Hand von Pflückern.

Die Vorteile von Biobaumwolle auf einen Blick

Wer sich für Bio-Baumwolle entscheidet, trägt nicht nur zum Schutz unserer Umwelt bei, sondern profitiert auch von einigen entscheidenden Vorteilen.

Bio-Baumwolle ist umweltfreundlicher & verträglicher

Zunächst ist Bio-Baumwolle umweltfreundlicher, da der Anbau auf konventionellen Plantagen bzw. Anbauflächen mit viel Chemiekeulen und Kunstdünger erfolgt, was zu einer erheblichen Umweltbelastung führt. Die meisten Baumwoll-Pflanzen werden heutzutage zudem genmanipuliert, um ihnen eine höhere Ertragsfähigkeit zu verleihen.

Bei der Bio-Baumwolle wird auf solche Hilfsmittel verzichtet, um die Umwelt zu schonen. Außerdem ist Bio-Baumwolle nicht genetisch manipuliert, sodass keine Schadstoffe freigesetzt werden, die dem Menschen schaden. Da Bio-Baumwolle nicht gespritzt wird, eignet sie sich auch für Allergiker.

Bedruckbare Baumwolltaschen aus nachhaltiger Bio-Baumwolle

Zusätzlich ist Bio-Baumwolle zu 100 % biologisch abbaubar und kann damit wieder dem natürlichen Kreislauf zugeführt werden.

Bio-Baumwolle verbraucht wenig Wasser

Die Produktion von Bio-Baumwolle verbraucht signifikant weniger Wasser als herkömmliche Baumwolle. So benötigt die Herstellung von einem Kilogramm Bio-Baumwolle nur etwa die Hälfte an Wasser im Vergleich zur Produktion von konventioneller Baumwolle.

Bio-Baumwolle ist qualitativ hochwertiger

Weiterhin ist die biologische Baumwolle überaus strapazierfähig, knitterarm und kann viele Waschgänge überstehen.

Obendrein ist diese Textilfaser sehr saugfähig, was sie zu einem idealen Material für T-Shirts und andere Kleidung macht, die nah am Körper getragen werden. Nicht zuletzt ist Bio-Baumwolle sehr weich und dabei atmungsaktiv.

Warum ist nachhaltige Bio-Baumwolle teurer?

Die Preisdifferenz zwischen nachhaltiger Bio-Baumwolle und konventioneller Baumwolle ist in der Regel höher als die Herstellungskosten von Bio-Baumwolle. Die höheren Kosten für Bio-Baumwolle resultieren aus dem höheren Anbauaufwand, da biologische Anbaumethoden eine geringere Ertragsmenge pro Hektar erzielen. Hinzu kommen die Kosten für die umweltfreundlichere Produktion.

Die Baumwollblüten werden von Hand gepflückt – verdorbene Fasern und ähnliches werden nicht mit geerntet. Das erhöht den Arbeitsaufwand und die Arbeitszeit der Bauern. Das Fehlen von verdorbenen Fasern ist am Qualitätsunterschied für jeden sicht- und spürbar, der Kleidung oder Taschen aus konventioneller Baumwolle mit Bio-Baumwolle vergleicht.

Sind Kleidung & Taschen aus Bio Baumwolle automatisch nachhaltig & fair?

Fairan - 30 Jahre Fairtrade - Fairtrade Kollektion von Mister Bags

Nein, Kleidung und Taschen aus Bio Baumwolle sind nicht automatisch nachhaltig und fair. Es gibt verschiedene Faktoren, die bei der Nachhaltigkeit und Fairness von Kleidung und Taschen berücksichtigt werden müssen, wie etwa die Herstellungsprozesse, die Verwendung von chemischen Substanzen, die Arbeitsbedingungen in den Fabriken etc.

Es kommt darauf an, wie die Bio Baumwolle produziert wird. Ist sie zum Beispiel ökologisch und sozial nachhaltig angebaut, dann sind Kleidung, Taschen oder Beutel aus ihr natürlich auch nachhaltig und fair.

Faire Kleidung und Taschen lassen sich am Fairtrade-Siegel erkennen. Dieses garantiert eine faire Produktion, bei der Arbeiterinnen und Arbeiter faire Löhne erhalten und angemessene Arbeitsbedingungen vorfinden.

Woher weiß ich, ob meine Tasche oder mein Kleidungsstück aus nachhaltiger Bio-Baumwolle besteht?

Ob das Kleidungsstück oder die Baumwolltasche tatsächlich aus Bio-Baumwolle bestehen, lässt sich leicht überprüfen. Dazu gibt es verschiedene Siegel, die diese Garantie geben. Unter anderem das GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard). Dieses Siegel wird von einer unabhängigen Organisation vergeben und garantiert, dass die Tasche oder das jeweilige Kleidungsstück zu mindestens 70 % aus biologischem Anbau besteht und der Anteil an Naturfasern bei wenigstens 90 % liegt.

Weitere wichtige Siegel und Zertifizierungen bei textilen Materialien sind:

  • OEKO-TEX 100 Standard
  • LFGB
  • Global Recycled Standard
  • IVN-Siegel

Näheres zu unseren Zertifikaten erfahren Sie hier.

Bio Baumwolle bedrucken: Ist das möglich?

Nachhaltige Bio-Baumwolle lässt sich mit allen gängigen Druckverfahren bedrucken. Wir von Mister Bags bedrucken Biobaumwolltaschen mit hochwertigen Drucktechniken wie zum Beispiel dem Siebdruck, der ebenso langlebig ist, wie der Stoffbeutel selbst. Der Siebdruck sorgt auch für kräftige Druckfarben auf dem Endprodukt.

Neben Stofftaschen aus Biobaumwolle, bieten wir auch Jutebeutel und Juco-Tragetaschen an. All unsere Bags bestehen aus umweltfreundlichen Materialien und Naturfasern. Sie erfüllen mehr als die ökologischen Mindeststandards für die beliebtesten und wichtigsten Siegel und Zertifikate. Biobaumwolltasche Harry - mit langen Henkeln

Nicht zuletzt aus diesem Grund sind unsere Taschen und Beutel die idealen Werbegeschenke. Mit einem individuellen Aufdruck, wie etwa dem Firmenlogo, einem Werbeslogan oder einer personalisierten Botschaft, werden nachhaltige Taschen zu einem besonderen Werbeträger für jedes Unternehmen.

Unsere bedruckbaren Werbetaschen sind für die vielfältigsten Einsatzzwecke geschaffen. Zuziehbeutel als praktische Turnbeutel, Einkaufstaschen und Tragetaschen mit langen und kurzen Henkeln, Strandtaschen, Weintaschen, Shopper und mehr befinden sich in unserem Werbeartikel-Sortiment.

Plastiktaschen mochten wir bei Mister Bags bereits vor dem Einwegplastik-Verbot nicht und stehen zu unserer umweltbewussten Haltung mit diversen Werbetaschen schon seit unserer Gründung im Jahr 2018. Immer mit dem Ziel, Nachhaltigkeit und ethisches Handeln zu verbreiten. Nachhaltig bedruckte Werbemittel in unterschiedlichen Grammaturen, mit großer Werbefläche für Werbeslogan & Co. sind unser Fachgebiet.

Selbstredend befinden sich in unserem reichhaltigen Sortiment auch Fairtrade-Taschen, mit denen wir Kleinbauern zu besseren Lebensbedingungen und Arbeitsbedingungen verhelfen möchten und dazu beitragen, Kinderarbeit und Zwangsarbeit so gut wie möglich zu verhindern.

Die Zukunft von Bio-Baumwolle

Die Zukunft von Bio Baumwolle ist aufstrebend und längst nicht mehr nur ein Wunschtraum. Die Nachfrage nach Bio Baumwolle wächst stetig, und mit ihr die Förderung von ökologischem Anbau. Die Zukunft von Bio Baumwolle ist also sehr rosig.

Mit steigender Nachfrage wird ebenso die Produktion von Bio Baumwolle anwachsen. Auch wenn die Nachfrage nach Bio Baumwolle in den letzten Jahren stark angestiegen ist, sollte man bedenken, dass noch immer nur ein kleiner Teil der Baumwolle weltweit aus biologischem Anbau stammt. Dieser Anteil liegt aktuell leider nur bei ca. 2% des weltweiten Baumwoll-Anbaus.

Je mehr Menschen Wert auf umweltschonende Ressourcen und im Idealfall auch auf faire Arbeitsbedingungen legen, desto rascher wird der Anteil steigen und am Ende jedem einzelnen von uns zugutekommen.

Wir von Mister Bags unterstützen aktiv diese Entwicklung und bieten deshalb unseren Geschäftskunden die Möglichkeit, sich mit unseren Bio Baumwolltaschen und -beutel aktiv am Wandel zu einer ökologischeren Produktionsweise zu beteiligen.

Unsere Mister Bags Bio-Baumwoll-Kollektion von Taschen und Beutel

Bei Mister Bags vertreiben wir Taschen und Beutel aus nachhaltiger Bio-Baumwolle, die permanenten Qualitätskontrollen unterliegen. Nur so können wir sicherstellen und garantieren, dass Kleinbauern, Arbeiter und unsere Kunden von ethischem und nachhaltigem Handeln profitieren.

Weit über 20 % all unserer verkauften Produkte wurden bislang aus Fairtrade- oder Bio-Baumwolle produziert. Wir arbeiten jeden Tag hart daran, dass es in Zukunft noch viel mehr werden. Zu unseren Bio-Baumwoll-Taschen gehören vielfältige Modelle für unterschiedliche Einsatz- sowie Werbezwecke.

Mister Bags - Bio-Baumwolltasche Paul - Heavy Cotton

Paul

Mister Bags - Weekender - Theo - Heavy Cotton

Theo

Mister Bags - Bio-Baumwoll-Rucksack - Enzo - Heavy Cotton

Enzo

Linus Heavy Cotton

Linus

Hier geht’s zu unserem nachhaltigen

Bio-Baumwoll-Sortiment.

Wir sind Mister Bags – Ihr Partner für hochwertige & nachhaltige Taschen

Mit unserem umfangreichen Sortiment an bedruckbaren Baumwoll- und Jutetaschen bieten wir unseren Geschäftskunden die Möglichkeit, mit umweltfreundlichen Werbeartikeln nachhaltig für sich zu werben – Und das mit gutem Gewissen! Denn unser Ziel ist dabei: eine Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg, Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung zu schaffen. Unsere Überzeugung: nachhaltiges Handeln als eine Grundvoraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Blogbeiträge

Hier zur Übersicht

2022-04-27T09:07:05+02:00
Nach oben