Jute – Hochwertige Jutetaschen mit Druck

Die Jutepflanze ist ein echter Alleskönner. Die beliebte Bastfaser ist biologisch abbaubar und überaus robust. Kein Wunder also, dass nachhaltige Produkte aus Jute seit einigen Jahren auf einer echten Trendwelle reiten. Immer mehr Menschen sehen die stylischen Jutebeutel als faire Alternative gegenüber Plastik an und auch als Werbetasche erfreut sich das Material großer Beliebtheit. Wir möchten diese Vorzüge mit unseren Jute-Produkten fördern.

Ursprung der Jutepflanze

Die Jutepflanze gehört zur Gattung Corchorus und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Heutzutage wird die einjährige Pflanze überwiegend in Indien und Bangladesch angebaut. Dort trifft sie auf ein tropisches Klima und alluviale Böden. Da es in der Region des Gangesdeltas zu jährlichen Überschwemmungen kommt, können Kleinbauern weitestgehend auf Pestizide, Genmanipulation und schädliche Chemikalien verzichten.

Herstellung von Jute

Millionen Menschen in Deutschland besitzen Jutetaschen. Doch welchen Prozess durchläuft das Grundmaterial, bevor es sich auf die Reise von Indien nach Deutschland macht? Im Zentrum der Herstellung steht zunächst die Fasergewinnung. Die wertvollen Fasern werden in einem speziellen Prozess (Röste) aus der Mitte der bis zu 4 Meter hohen Stängel gezogen und anschließend gewaschen. Im nächsten Schritt werden die goldenen Fasern getrocknet und mit einem mineralhaltigen Öl bearbeitet (Batschen).

Eigenschaften von Jute

Jutetaschen sind in der Regel überaus robust und langlebig, da die Sträucher der Corchorus-Pflanzen lange, biegsame Fasern besitzen, die in der Herstellung zu starken Garnen gesponnen werden. Folglich können wir Jutetaschen, im Gegensatz zu Einwegtüten, wesentlich häufiger wiederverwenden. Heute erstreckt sich das Spektrum von Juteprodukten über ein breites Feld. Die Tragetaschen sind beliebte Werbeträger, Modeaccessoires und Einkaufstasche.

Jutetaschen als stylisches Modeaccessoire

Jute ist endgültig in der Modewelt angekommen. Die stylischen Tragetaschen lassen sich ideal mit modischen Outfits kombinieren und liefern zugleich ein Statement in Richtung Umweltbewusstsein. Kleidungsstücke aus Jute sind besonders atmungsaktiv und können viel Flüssigkeit aufnehmen, weshalb sie gerade im Sommer sehr beliebt sind.

Jutetaschen als Transportmittel

Die Jutetasche blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück. Nachdem sie im Jahr 1978 auf den deutschen Markt gebracht wurde, ist sie zum Markenzeichen eines alternativen Lebensstils avanciert und seit einigen Jahren erlebt das praktische Transportmittel eine beeindruckende Renaissance. Dieser Trend ist natürlich nicht unbemerkt an den verschiedenen Branchen vorbeigegangen. Heute finden wir Jutetaschen sowohl im Einzelhandel, als auch im Eventbereich.

Jutetaschen als Werbeartikel – Eine nachhaltige Lösung

Immer mehr Unternehmen verzichten auf Plastik und setzen sich für eine nachhaltige und umweltschonende Produktion ein. Jutebeutel dienen darüber hinaus als trendige Werbetaschen, die in der Lage sind, eine Botschaft zu vermitteln. Ihre charakteristische Farbe sorgt für ein vertrautes Wohlgefühl und sie bieten eine große, transportable Werbefläche. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Jutetaschen, auf der Ihre Werbebotschaft perfekt zur Geltung kommt.

Wir bedrucken Jutetaschen nach Wunsch

Wir haben die Vorteile von Jute erkannt und bieten Ihnen Jutefaser-Taschen in verschiedenen Varianten an. Modelle wie Hannes, Bonnie und Clyde verfügen über eine große Präsentationsfläche für Ihr Logo, Ihren Druck oder Ihre Botschaft. Die Taschen sind die perfekten Werbeartikel. Bei der Farbgebung und Bedruckung können Sie bequem zwischen mehreren Möglichkeiten entscheiden.

Wie umweltfreundlich sind Juteprodukte?

Juteprodukte gelten als besonders langlebig und umweltfreundlich. Diesen Ruf verdankt die Bastpflanze vor allem ihren robusten und biegsamen Fasern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Plastik- und Papiertüten können Sie Jute häufig wiederverwenden, ohne sich zu fragen, ob die Tüte den nächsten Einkauf überlebt. Dies wirkt sich, je nach Verwendungsdauer, nach einiger Zeit auch positiv auf den Preis aus.

Die Rohstoffe der Jutepflanze verrotten bereits nach wenigen Vegetationsperioden und in der Produktion werden, im Vergleich zu Plastiktüten, weniger Treibhausgase verursacht.

Sind Jutetaschen und Baumwolltaschen dasselbe?

Umgangssprachlich werden die Begriffe „Jutebeutel“ und „Baumwolltasche“ häufig synonym verwendet. Dabei handelt es sich jedoch um einen Irrtum, denn Jute und Baumwolle unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf ihre Ökobilanz. Die Ökobilanz gilt als wichtiger Indikator, um die Umweltwirkung von Produkten im Laufe des gesamten Lebenszyklus‘ zu bestimmen. Und genau hier liegt ein primärer Unterschied, da traditionell angebaute Baumwolle durch den hohen Wasserverbrauch und den Einsatz von Pestiziden ökobilanztechnisch in diversen Studien schlechter abschneidet als andere Bastfasern.

Die Vorteile unserer Jutetaschen auf einen Blick

  • Jute ist atmungsaktiv

  • Jute ist wesentlich langlebiger als Plastik

  • robuste Einkaufstasche mit stabilen Henkeln

  • Jute ist sehr biegsam

  • Beliebte Werbetaschen bzw. Werbeartikel

  • Stylisches Modeaccessoire

  • Modelle wie „Bonnie“ sind echte Raumwunder

  • Unsere Jutetaschen haben eine stabilisierende Bodenfalte

  • perfekte Transportmittel für alltägliche Besorgungen

  • Schnelle Lieferung

Auf dem neusten Stand?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren sie wöchentlich, was es Neues gibt.

Loading